Company

Products

Unsere Ideen

MarktfĂŒhrer fĂŒr QualitĂ€t, Innovation und Image

Die Anhebung der Begriff von QualitĂ€t, neue MaßstĂ€be fĂŒr Exzellenz, Nutzung aller technologischen Innovationen um eine neue Perspektive auf eine höheren Klasse von GerĂ€ten auszudrĂŒcken. Das Ergebnis dieser Verpflichtung, die aus Erkenntnissen, Erfindungen und Projekte getan ist, ist eine umfassende Palette von VorschlĂ€gen, um die ErmĂŒdung des Bedieners zu reduzieren und die Arbeitsleistungen zu verbessern. In kurzer Zeit sind Spencer Produkte zum Synonym fĂŒr hohe QualitĂ€t und Prestige im ganzen Bestattungsmarkt geworden: Die professionelle Bezugspunkt, das traditionelle und technologische Exzellenz in der Erholung, Handhabung und Transport der Körper verbinden kann. Die Palette der Modelle auf dem Markt ist das Zeugnis einer unbestrittenen Erfolg.
Unsere Ideen Teleskop-VerlĂ€ngerung der UnterstĂŒtzung der VerknĂŒpfung, um die Beweglichkeit zu verbessern.
Unsere Ideen Wagen fĂŒr Sargstransport mit variabler Höhe zur Optimierung der Übertragung.
Unsere Ideen Die variable Höhe ermöglicht einfache Übertragungen und beseitigen MĂŒhe beim Anziehen.
Unsere Ideen Spencer bietet eine Reihe von 35 verschiedenen Scherenwagen. Wir können auch neue Versionen mit personalisierten GrĂ¶ĂŸen, OberflĂ€chenbehandlungen und Farben realisieren.

Spencer Back Support

Spencer Back SupportOft arbeiten die Professionellen der Bestattungsfeldes in ungĂŒnstiger ergonomischer Bedingungen und ohne eine ausreichende Ausstattung. Kein Zufall, dass die Überlastung der WirbelsĂ€ule und Schmerzen im unteren RĂŒckenbereich zu den hĂ€ufigsten Beschwerden dieser Kategorie gehören. Das Gesetz arbeitet um diese Situationen, die negativ auf die Organisation und die QualitĂ€t der angebotenen Leistungen beeinflussen, zu regulieren. Um diesen Problemen vorzubeugen und gleichzeitig Schutz und Verbesserung des Komforts und der Sicherheit der Betreiber zu garantieren, schlĂ€gt Spencer eine Reihe von Backsupport-Produkte vor, die den Kunden die beste Lösung in jedem Dienstphase ermöglichen.
Spencer Back Support

Der Twist Effekt

Effetto TwistUm die LĂŒcke der Roll-in-Tragen zu schließen, bestimmt von einer fehlenden ManövrierfĂ€higkeit in Bezug auf die PrĂ€senz von nur zwei schwenkbaren RĂ€der, entstand Twist-System. Wenn es notwendig ist, die ManövrierfĂ€higkeit der Trage zu erhöhen, ist es ausreichend, einen Hebel zu aktivieren und sofort die feste VorderrĂ€der des Wagens werden schwenkbar. Mit der gleichen Einfachheit, positionieren die RĂ€der sich wieder durch die Freigabe des Hebels in der natĂŒrliche Zustand. Spencer, immer sensibler auf der objektiven Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Betreiber, fĂŒhrt Twist-System ein, der nicht nur die Steurung optimiert, sondern auch die Belastung der LendenwirbelsĂ€ule, typisch in den Richtungswechsel der Trage, reduziert.

Der Self Effekt

Das System Self erlaubt die Ladungsumschlag durch die Beseitigung der Gefahr im Gewichtheben fĂŒr die Beugung des Oberkörpers. All dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Last auf den Boden des Fahrzeugs und der anschließenden Entladung vollstĂ€ndig durch das Self System der Trage getragen werden. Dieses System besteht aus einer detaillierten Geometrie der Unterseite des Wagens, der in seiner Schlußphase in Reaktion auf eine schiebende Bewegung, anstatt zu heben, aktiviert ist, so dass die RĂ€der in Kontakt mit dem LadungsflĂ€che getragen sind. Dank der Bereitstellung dieser RĂ€der rutscht die Last ohne BedĂŒrfnis von anderen KrĂ€fte. Auf der einen Seiten, dieses System eliminiert die Gefahr einer strukturellen Belastung der LendenwirbelsĂ€ule fĂŒr den Betreiber, auf der anderen Seite prĂ€sentiert es, in seiner Verwendung als Trolley, eine hohe StabilitĂ€t und Handling, dank der ausgewogenen Struktur und das Fehlen von Wechseln, kombiniert mit StĂ€nderrĂ€der von 200 mm Durchmesser. Das All-Inclusive mit einem sehr begrenzten Gewicht und einem perfekten Equilibrium.
Der Self Effekt Dank des System Self interagiert der Betreiber mit der Trage nur durch eine schiebende Bewegung und eliminiert die Gefahr einer strukturellen Belastung der LendenwirbelsÀule.
Der Self Effekt Krankentragen ohne Self Effekt benötigen einen Aufzug wĂ€hrend der beiden Be-und Entladen mit einem konsequenten Überlastung der WirbelsĂ€ule.

Crash assist

Crash assist Spencer denkt immer an die extremen FĂ€llen; dafĂŒr haben wir Aufnahmezonen mit Crash-assist verbessert. Ein Verstellte Schwerpunkt, ein Kolben mit Kompensation, ein Hilfsrahmen. Ergebnis: nur 190 mm Federweg im Ausfall.

Stille

SilenziositĂ  Eine ruhige Fahrt ist immer noch geschĂ€tzt und merkbar wĂ€hrend des Transports. Die Zwischenschaltung von metallischen Elementen im selbstschmierende System von Nylon garantiert Ruhigkeit des Transports, Wiederholgenauigkeit und Langlebigkeit. Was ĂŒberrascht, ist die völlige Abwesenheit von Vibrationen sogar auf dem PavĂš, die viel ĂŒber den Balanceakt und GerĂ€uschdĂ€mpfung sagt.

RĂ€der

RĂ€der 200 mm: höhere Fließen mit weniger MĂŒhe. Die RĂ€der sind geformt in schiebende Copolymer auf Kugellager und "soft" Polyurethan Gummi, von hohen Leichtigkeit und ElastizitĂ€t. Die Annahme von Kugellagern, sowohl fĂŒr die Schwenkbarkeit der GerĂ€te als auch auf der Drehachse des Rades, und von weichem Schicht (elastische Gummi) geben Spencer Krankentragen eine erhebliche DĂ€mpfung der GerĂ€usche auch auf Böden, die nicht vollkommen glatt sind. Die ElastizitĂ€t der Polyurethan-Beschichtung garantiert einen maximalen Komfort, denn dank seiner hohen KapazitĂ€t der Stossaufnahme, die Unebenheiten der Grund, ohne das Übertragen von Vibrationen oder ErschĂŒtterungen der Trage, absorbiert werden. Das Reifenprofil ist entworfen, um eine stille Gleiten und eine perfekte Bodenhaftung zu gewĂ€hrleisten. Die Kalibrierung der Ring, die man mit einem speziellen Aufbau-Technik erhaltet, erlaubt einen Rundlauf ohne Ovalisierung, die eine gleichmĂ€ĂŸige Rotation garantiert.

Bremsen

Ein integriertes Bremssystem ermöglicht die Stationierung an einer Steigung, erleichtert die Ausrichtung und die Blockierung der Trage in die gewĂŒnschte Position. Der Bremsvorgang ist, durch die breite Pedalantrieb, sanft und leicht, erfordert keine Anpassung und blockiert gleichzeitig sowohl das Rad als auch das GerĂ€t.
Freni Die RÀderstÀnder von 100, 125, und 150 mm Durchmesser sind von Polyacetal geschafft und sie haben den Drehkranz des Typs mit doppeltem Kugellager.
Freni Die RÀderstÀnder von 200 mm Durchmesser sind aus Stahl - verzinkt und kalt gedruckt - oder aus Edelstahl und sie haben einen schwenkbaren GerÀt mit doppeltem Kugellager.

Ergonomisches Design

Wir glauben, dass gutes Design muss mit einem vollen VerstĂ€ndnis der Funktion eines Produktes beginnen sollte. Dies bedeutet fĂŒr uns die einfache Bedienung der Eröffnung, des Schließens, der Regelung oder der Übertragung dynamisch zu betrachten und dann jedes einzelne Element in Bezug auf die Betreiber Interaktion mit dem Sthul zu analysieren. Wir untersuchen diese Elemente daher nicht nur um ein Ă€sthetisch ansprechendes Aussehen und einen angenehmen Grip zu erreichen, sondern auch um die Arbeit der Betrieber zu erleichtern. Das kann durch nun einen genaueren Blick auf die Instrumente fĂŒr das Manövrieren gesehen werden.
Ergonomisches Design Der Hebel fĂŒr die Wahl der variablen Höhe hat eine leicht gebogene Form, der gegen Ende verdickt, um die Möglichkeit einer komfortablen und sicheren Halt fĂŒr die Hand des Bedieners zu bieten.
Ergonomisches Design Der Knopf, um die erforderliche LĂ€nge der Teleskop-Ärmel zu wĂ€hlen, hat einen Raum, um die richtige Positionierung des Daumens zu ermöglichen, und eine sanfte und dennoch sichere Aktivierung zu gewĂ€hrleisten.